MIXED USE

FH JOANNEUM

2014

ÖSTERREICH

GRAZ

SANDRA FROSCHAUER

THOMAS KRALLINGER

8020 I GRIES SPITZ

Die Aufgabe dieses Entwurfes bestand darin, eine Lösung für die unbefriedigende bauliche Situation im Bereich südlich des Griesplatzes zu finden. Ein Nutzungsmix aus Büro und Hotel soll in diesem Bereich entstehen. Das Büro, welches nur als Gebäudevolumen gestalterisch zu lösen ist, soll sich im südlichen Teil des Grundstückes befinden. Im Gegensatz dazu soll der vollständige Entwurf eines Businesshotels bearbeitet werden. 64 Zimmern sowie Konferenz- und Frühstücksbereich, ein durchgehendes Gestaltungskonzept, sowie das Schaffen von Zonen zur Besinnung - das alles bietet der schwarze Baukomplex am Gries Spitz.

 

Das Büro und das Hotel sollen ein Gesamtensemble ergeben, sich städtebaulich gut in die Umgebung einfügen und in sich geschlossen sein, um Privatsphäre zu schaffen. Die Lösung ist ein dreiecksförmiger Gebäudekomplex. Im auskragenden Teil des Gebäudes sollen Büros, im restlichen Teil ein Hotel entstehen. Diese Funktionen sollen durch einen gemeinsamen Park im Inneren des Geäudes verbunden werden.

© DI Sandra Froschauer

MIXED USE I FH JOANNEUM I 2014 I ÖSTERREICH I GRAZ

SANDRA FROSCHAUER I THOMAS KRALLINGER